Der studentische Jabber-Server der RWTH Aachen

Jabber ist ein Instant Messaging-Protokoll, ähnlich wie ICQ, MSN oder AIM, technisch aber wesentlich fortschrittlicher. Dieser Server ist ausschließlich Studierenden und Mitarbeitern der RWTH vorbehalten. Trotzdem kann man aber natürlich auch mit Leuten auf der ganzen Welt chatten, die sich auf einem der vielen anderen Jabber-Server registriert haben.

Um einen Überblick über die zahlreichen Funktionen des Jabber-Servers zu erhalten empfielt sich ein Blick in die Artikel im Wiki. Noch nicht überzeugt? Warum man Jabber nutzen sollte!

Aktueller Status

Zur Zeit haben wir 4578 registrierte Benutzer. Davon sind in diesem Moment 173 Benutzer online. Eine ausführliche grafische Statistik ist ebenfalls verfügbar.

Arbeiten am Server werden, wenn möglich, hier angekündigt: Aktuelle Ereignisse

Jabber University Network

Nicht nur wir betreiben hier einen Jabber-Server. Auch viele andere Universitäten betreiben eigene Server. Wir sind Mitglied im Jabber University Network, kurz JUNe. Das ist ein lockerer Zusammenschluss einiger Universitäten die einen eigenen Server betreiben. Dies soll zeigen wie verbreitet Jabber bereits ist und natürlich Studenten anderer Unis motivieren eigene Server zu betreiben.

 

Zusammenarbeit mit dem Rechen- und Kommunikationszentrum der RWTH

Der Jabber-Server ist kein Dienst des Rechen- und Kommunikationszentrums, d.h. es wird kein Mitarbeiter abgestellt. Jedoch unterstützt uns das RZ freundlicherweise mit Rat und Tat, wofür wir uns herzlich bedanken. Das Projekt ist zusammen mit dem RZ langfristig angelegt.

 

Mitmachen

Du bist überzeugte(r) Jabber-Nutzer/-in und möchtest uns helfen? Wir suchen derzeit insbesondere:

  • Promoter/-innen
    Werbung für unseren Server und Jabber allgemein.
  • Wikipedianer/-innen (Mediawiki)
    Schreiben, überarbeiten und Korrekturlesen von Artikeln im Wiki.
  • Programmierer/-innen (insb. Java, für Transports Python)
    Verbessern der Serversoftware und schreiben zusätzlicher Dienste.

Bei Interesse kontaktiere uns einfach über Jabber oder schreibe uns eine E-Mail an: